Forscherfreunde – Online Workshops

HP Bild Minecraft Kombinatiosschloss
HP Bild Minecraft logical gate

Termine online Workshops

Minecraft - Jux und Knobelei 1 (9 - 13 J.)

Minecraft - Jux und Knobelei 2 (9 - 13 J.)

Minecraft - Jux und Knobelei 3 (9 - 13 J.)

Minecraft - Jux und Knobelei 4 (9 - 13 J.)

Minecraft - Jux und Knobelei 5 (9 - 13 J.)

Programmieren mit Scratch (8 - 12 J.)

Programmieren mit Scratch

Programmieren mit Scratch – Einführung

Gemeinsam schauen wir uns die Oberfläche an, entdecken die unterschiedlichen Programmierblöcke und Funktionsweisen von Scratch. Und dann geht’s los! Wir programmieren unser erstes eigenes Spiel: Eine kleine Verfolgungsjagd.

Danach schauen wir uns weitere Funktionen und Programmierblöcke von Scratch an und schreiben dazu jeweils ein Programm. Wir lassen Figuren verschwinden und wieder auftauchen und teleportieren Geister. Außerdem beschäftigen wir uns mit Koordinaten und mit „falls-dann“ Verzweigungen.

Der Workshop ist eine Einführung in die Welt der Programmierung. Er ist für Kinder ohne Programmiervorerfahrungen geeignet. Mit dem Workshop erhalten sie eine Einführung in die Scratch-Welt und können danach mithilfe von Anregungen und Ideen auf der Scratch-Online-Plattform selbst weiter arbeiten.

HP Bild Minecraft logical gate

Minecraft: Jux und Knobelei 1

Redstone, Kombinationsschlösser und logical gates

Die Kids werden in diesem Workshop spielerisch die Welt der elektrischen Schaltungen erforschen. Insbesondere werden wir mit Redstone-Elementen (= Strom in der Minecraft-Welt), Verstärkern und Kolben tüfteln. Die Kids werden in diese Themen eingeführt und bekommen dann konkrete Aufgaben, an denen sie das Gelernte ausprobieren können. Außerdem werden die Kinder beim Bau von logical gates und Kombinationsschlössern ihr logisches Denken schulen.

Der Workshop ist für Kinder geeignet, die Minecraft schon kennen. Sie sollten mit der Steuerung und mit dem Grundgedanken des Spiels vertraut sein. Minecraft-Profis brauchen sie aber noch nicht zu sein. Mit Details wie Redstone und Ähnlichem brauchen sie sich noch nicht auszukennen, sie werden in die jeweiligen Themen eingeführt.

HP Bild Minecraft 2

Minecraft: Jux und Knobelei 2

Redstone, Verstärker, Vergleicher und Trichter

Auch in diesem Workshop beschäftigen wir uns mit dem Thema Redstone. Diesmal geht es vor allem um die Funktionsweise von Verstärkern, Vergleichern und Trichtern. Die Kids lernen mit den Verstärkern zu subtrahieren. Außerdem bauen wir eine 2×2 Kolben Tür, die sich nur öffnet, wenn ein Item in die dazugehörige Truhe geworfen wird. Danach schauen wir uns an, wie man mit Hilfe von Trichtern Items filtern kann. Und zum Schluss erforschen wir einen Weg, Redstone Signale mit Hilfe eines Signal Extender zu verlängern.

Auch dieser Workshop ist für Kinder geeignet, die Minecraft schon kennen und mit der Steuerung und mit dem Grundgedanken des Spiels vertraut sein. Die Inhalte in diesem Workshop sind unabhängig von unserem Workshop „Minecraft – Jux und Knobelei 1“. Dieser Workshop ist also sowohl für Kinder geeignet, die den anderen Workshop schon kennen, also auch für Kinder, die noch an keinem anderen Workshop teilgenommen haben.

Minecraft: Jux und Knobelei 3

Programmieren in Minecraft: Befehle und Commandblöcke

Die Kids lernen Commandblöcke und ausgewählte Befehle kennen und anwenden. Nach kurzem Üben werden sie die Minecraft-Spielewelt durch ihre eigenen Befehle und Commandblöcke verändern.

Die Kids werden in diesem Workshop einen Aufzug bauen, der mithilfe von Commandblöcken und Befehlen funktioniert. Außerdem werden sie Commandblöcke so programmieren, dass ein Knopfdruck genügt, um eine Brücke und später sogar ein Haus zu bauen.

Der Workshop ist für Kinder geeignet, die Minecraft schon kennen. Sie sollten mit der Steuerung und mit dem Grundgedanken des Spiels vertraut sein. Mit Details wie Commandblöcken und Befehlen brauchen sie sich noch nicht auszukennen, IT-Vorkenntnisse oder Programmiererfahrungen sind nicht nötig.

Die Inhalte in diesem Workshop sind unabhängig von unseren Workshops „Minecraft – Jux und Knobelei 1“ und „Minecraft – Jux und Knobelei 2“. Dieser Workshop ist also sowohl für Kinder geeignet, die einen oder beide der anderen Workshops schon kennen, also auch für Kinder, die noch an keinem anderen Workshop teilgenommen haben.

Minecraft: Jux und Knobelei 4

Automatisierte Farmen

Die Kids bauen automatisierte Farmen, darunter eine Weizen-, eine Kakaobohnen und eine Hühnerfarm. Die Aufgaben in diesem Workshop halten wieder einige Herausforderung und ganz eigene technische Lösungen bereit. Wir arbeiten in diesem Workshop mit Redstone-Elementen und beschäftigen uns mit Beobachtern, Werfern, Trichtern und Truhen. Damit das Farming gelingt, muss genau geplant werden. Das Timing muss stimmen und die automatisierten Prozesse genau auf einander abgestimmt werden.

Der Workshop ist für Kinder geeignet, die Minecraft schon gut kennen. Sie sollten sich auch schon mit Redstone, Kolben, Verstärkern, Trichter, Truhen und Werfern beschäftigt haben. Wir werden einzelne Elemente auch nochmal erklären, allerdings setzten wir in diesem Workshop grundlegende Kenntnisse der Steuerung und auch von Redstone-Elementen voraus. Kinder, die „Minecraft – Jux und Knobelei 1“ oder „Minecraft – Jux und Knobelei 2“ schon gemacht haben, sind ausreichend vorbereitet für diesen Workshop.

Burg bauen in Minecraft

Minecraft: Jux und Knobelei 5

Eine Burg bauen in Minecraft: Mit moderner IT ins Mittelalter

Hier kann jeder seine eigenen Ideen verwirklichen und dabei technische Raffinessen einbauen, die wir in den vorherigen Workshops besprochen kann. Dabei gilt das Prinzip: Alles kann, nichts muss. Die Kinder dürfen und sollen in diesem Workshop ihre Kreativität frei entfalten.

Wer möchte, bekommt Anregungen und kann bespielsweise folgende Besonderheiten in seine Burg einbauen: Automatischen Farmen, eine Schatzkammer oder einen geheimen Schutzraum.

Der Workshop ist für Minecraft-Fans, die das Spiel schon kennen. Außerdem sollten die Kids Erfahrungen im Bereich Redstone mitbringen. Wer einen oder mehrere Workshops aus unserer Reihe „Minecraft: Jux und Knobelei“ mitgemacht hat, ist ausreichend vorbereitet.

LEGO Tüfteilei

LEGO - Tüftelei:

Mit LEGO bauen, tüfteln und Mechanik erforschen

In diesem Workshop baut jeder für sich und wir alle gemeinsam. Wir treffen uns digital und bringen dazu alle einige LEGO-Steine und Bauteile mit. Eine Liste der benötigten Steine findest weiter unten auf dieser Seite.

Wir erforschen während des Workshops gemeinsam spannende mechanische Phänomene. Nach einer kurzen Einführung in die Themen Zahnräder, Über- und Untersetzung werden die Kids ein Auto mit Motor und Zahnradantrieb bauen.

Und dann geht’s ans Ausprobieren! Wir werden gemeinsam die Zeit messen, die das Auto auf einer bestimmten Strecke braucht und dann natürlich versuchen, das Auto so zu verändern, dass es noch schneller wird. Nächster Versuch: Ist die schnellste Version des Autos auch die, die am meisten Last einen kleinen Berg hinauf ziehen kann? Oder ist eine andere Version stärker? Wir werden es gemeinsam herausfinden!

LEGO Mindstorms EV3 Roboter

Robotik mit LEGO Mindstorms

Roboter programmieren mit LEGO Mindstorms (EV3)

In diesem Workshop programmieren wir gemeinsam den LEGO Mindstorms EV3 Roboter. Falls du ihn zu Hause hast, kannst du deine Programme direkt testen. Falls du das Set nicht zu Hause hast, kannst du trotzdem am Workshop teilnehmen und mit programmieren. Die Software dazu stellen wir dir als Download zur Verfügung, sodass du an deinem Rechner selbst programmieren kannst. Wir bauen den Roboter bei uns auf und testen dann deine Programmierung live vor der Kamera.

Nach einer Einführung in die Software, programmieren wir eine Slalomfahrt. Kinder, die den Roboter zu Hause haben, werden – so wie wir im Forscherfreunde-Büro auch – den Slalom auf dem Fußboden abkleben. Kinder ohne Roboter können unseren Slalom per Video-Übertragung sehen und die Programmierung dafür schreiben.

Für die zweite Aufgabe nutzen wir den Ultraschallsensor (LEGO Mindstorms Education Variante) bzw. den Infrarotsensor (LEGO Mindstorms Home Edition). Und zuletzt lernen wir die Nutzung des Farbsensors.

 

Ein paar Antworten auf…

...häufig gestellte Fragen

Wann wird das Ferienprogramm 2021 veröffentlicht?

Es sind alle Feriencamps und Forscherreisen online und können ab sofort gebucht werden! 🙂

Was bietet ihr alles an? 

Wir veranstalten Forscherreisen, Feriencamps, On- und Offline Workshops und Kindergeburtstage.

Kundenreferenzen Empfehlungen Erfahrungen Feriencamps Kindergeburtstage

…weil’s zu zweit noch mehr Spaß macht!

Empfehlen Sie uns weiter und bringen Sie einen Freund oder eine Freundin mit zum Feriencamp!

So macht es Ihrem Kind doppelt Spaß und Ihnen erstatten wir als Dankeschön 10% des Preises ihrer Buchung.

Wie das funktioniert?

Es ist ganz einfach: Sagen Sie Ihren Freunden, dass Sie bei ihrer Anmeldung zu den Feriencamps einen Hinweis geben sollen, dass sie sich auf Ihre Empfehlung hin anmelden. Das geht entweder im Notizfeld (bei Anmeldung über unsere Homepage) oder mündlich am Telefon. Wir erstatten Ihnen dann den entsprechenden Betrag oder stellen Ihnen von vornherein eine ermäßigte Rechnung. Auch bei mehreren Empfehlungen, erstatten wir nur einmal 10% des Preises.

 

Newsletter-Anmeldung

Tragen Sie hier Ihre E-Mail Adresse ein, um unseren Newsletter zu erhalten. So sind Sie immer sofort informiert, wenn es neue Kursangebote, Workshops oder Feriencamps gibt. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Senden Sie dazu einfach eine E-Mail an info@forscherfreunde.de.