Forscherreise Vulkaneifel
0
Forscherreise (mit Übernachtung), Game Design, Komplexe Maschinen, Mod-Programmierung, Standort, standort-vulkaneifel, Vulkaneifel, Weltraumexpedition

Jugendreise Vulkaneifel

Die perfekte Mischung für unvergessliche Ferien:

Minecraft & Outdoor-Abenteuer

IT & Natur erleben!

Das Forscherreise-Programm ist die beste Mischung aus Outdoor-Abenteuern und Forscherprogramm. Dabei stehen drei unterschiedliche Forscherprogramme aus dem Bereich Naturwissenschaft und Technik mit Minecraft zur Auswahl. Jede:r Teilnehmer:in wählt im Vorfeld eines der drei Programme aus und ist dann für die gesamte Forscherreise dem entsprechenden Forscherprogramm zugeordnet.

Zu Auswahl stehen diese drei Programme:

  1. Mods-Programmieren in Minceraft
  2. Komplexe Maschinen bauen in Minecraft
  3. Die Stadt der Zukunft mit Commandblöcken automatisieren

Und auch in der realen Welt werden wir viel Spannendes erleben. Dazu gehören ein Ausflug zur Niederburg, eine Wanderung inklusive Schwimmen im Maar (nur im Sommer), eine Schatzsuche mit anschließendem Floßbau und eine Nachtwanderung.

Buche hier deine Forscherreise

Das Forscherprogramm kannst du im Laufe des Buchungsprozesses wählen.

Zahlungsbedingungen:

Nach Abschluss der Buchung werden 30% des Preises als Anzahlung fällig. Der Restbetrag wird 20 Tage vor Veranstaltungsbeginn fällig. 

Ablaufplan der Forscherreise:

Unsere Unterkunft – das Jugend-Hüttendorf Vulkaneifel.

Schlafen werden wir in rustikalen Holzhütten. Die Hütten sind einfach, aber geschmackvoll eingerichtet mit Betten, Tisch, Stühlen, Spind und Heizung. Die Anzahl Kinder, die zusammen in einer Hütte schlafen, kann buchungsbedingt variieren. Es werden maximal 8 Kinder in einer Hütte sein. Die Toiletten, Duschen und Waschbecken befinden sich in einem zentralen, modernen Sanitärgebäude.

Für unsere Forscherprogramm-Sessions stehen uns Tagesräume zur Verfügung.

Darüber hinaus gibt es einen großen Spielplatz, Tischtennisplatten, einen Bolzplatz, einen Volleyballplatz und einen Basketballkorb. Ausreichend Bälle (Fußball, Volleyball, Basketball), Tischtennisschläger und weitere Outdoor- und Indoor-Spiele stehen den Kids zur Verfügung.

Und natürlich gibt es hier ganz viel Wald und Wiese zum Erkunden. Das Gelände ist weitläufig und bietet viel Platz zum Entspannen, Spielen und Toben.

Die Kids dürfen natürlich gerne ihre Lieblingsspiele mitbringen, aber wir werden auch ausreichend Indoor- und Outdoor-Spiele zur Verfügung stellen.

Außerdem werden wir mehrere spannende Ausflüge zusammen unternehmen. 

Rahmenprogramm

Ausflug zur Niederburg

Am Montag Nachmittag laufen wir zusammen zur Niederburg (ca. 2 km pro Wegstrecke), eine der zwei Burgruinen im Ort Manderscheidt. Dort lernen wir während einer Burgführung die spannende Geschichte der Niederburg kennen.

Wanderung, inklusive Schwimmen im See

Am Dienstag Nachmittag wandern wir zum Meerfelder Maar (ca. 4,5 km pro Wegstrecke), verbringen dort zwei schöne Stunden und wandern anschließend wieder zum Hüttendorf zurück. Der Maarkessel entstand bei einer Explosion vor rund 80.000 Jahren. Die Macht der vulkanischen Aktivitäten ließ die Hänge des Maarkessels in Schollen brechen. Dabei ist ein wunderschöner Ort entstanden. Wir werden dort picknicken und im See schwimmen. Neben unseren Betreuuern ist bei diesem Ausflug natürlich auch ein Rettungsschwimmer mit dabei.

Hinweis: Bitte geben Sie im Buchungsprozess an, ob Ihr Kind schwimmen kann.

Schatzsuche und Floßbau

Am Donnerstag lernen die Kids zuerst den Umgang mit Karte und Kompass, bevor wir dann gemeinsam mit diesen auf eine Schatzsuche gehen, bei der das Gelernte gleich ausprobiert wird. Anschließend werden dann in Kleingruppen fleißig Flöße gebaut und diese auf dem Wasser ausprobiert.

Fackelwanderung mit dem „Graf von Manderscheid“

Am Mittwoch abend werden wir vom „Graf von Manderscheid“ zur Fackelwanderung abgeholt. Der „Graf“ wird uns beim Gang durch das mittelalterliche Manderscheid mit kurzweiligen Erzählungen und Erklärungen an verschiedenen Burgenblicken zu den Manderscheider Burgen und zum Mittelalter unterhalten.

Verpflegung

Wir werden uns selbst verpflegen. Uns steht eine gut ausgestattete Küche zur Verfügung, in der wir gemeinsam in Kleingruppen kochen werden.
Die Kids werden in täglich rotierende Gruppen eingeteilt, sodass jeder mal Küchendienst hat. Der Küchendienst ist zuständig für das Frühstück (Tisch decken und abräumen) und das Abendbrot (warme Mahlzeit kochen, sowie Tisch decken und abdecken). Mittags essen wir zusammen unser Lunchpaket, das sich jeder selbst während des Frühstücks packt. Bei allen Aufgaben wird der Küchendienst von unseren Teamern betreut und angeleitet.
 
Hinweise:
  • Wir kochen täglich frisch.
  • Mittags gibt es ein Lunchpaket.
  • Abends gibt es eine warme Mahlzeit.
  • Zu jeder Fleischmahlzeit gibt es eine vegetarische Alternative.
  • Auf Schweinefleisch wird gänzlich verzichtet.
  • Zum Kochen nutzen wir nur laktosefreie Milchprodukte.
  • Zum Frühstück gibt es auch normale Vollmilch für Kakao oder Müsli.

Das Wichtigste im Überblick

Was: Forscherreise – im Preis enthalten ist das Forscherprogramm, Unterkunft, Vollverpflegung und Ausflüge

Alter: 10 – 14 Jahre

Zeitraum: bitte wählen

Check-In: Tag 1, 16:00 – 18:00 Uhr

Check-Out: Tag 7, 11:30 – 13:00 Uhr

Veranstaltungsort:

Jugend-Hüttendorf Vulkaneifel,

Herbstwiese, 54531 Manderscheid

An- und Abreise: Die An- und Abreise erfolgt selbständig und ist nicht im Preis enthalten.

Impressionen